Michis-Backforum

Das gemütliche Forum rund ums Backen, Kochen, Haushalt, Familie & Kinder und vieles mehr! Natürlich ist alles kostenlos!
Aktuelle Zeit: 25.10.2020, 01:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
  BeitragVerfasst: 29.08.2014, 17:22 Betreff des Beitrags: Regenbogentorte zum 50. Geburtstag *mit Bild
Offline
Forenmami
Forenmami
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2004, 21:42
Beiträge: 35822
Wohnort: Wanfried
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Realer Name: Michaela
Geschlecht: weiblich
Kosename: Angie
eBay: michi_h1999
Skype: MichiH456
Sternzeichen: Löwe
Beruf: Betreuungskraft §53c
Mein Browser: Mozilla Firefox
Betriebssystem: Ubuntu
Regenbogentorte zum 50. Geburtstag

Zutaten:



Teig:

350 g Butter
300 g weißer Zucker
5 Eier, Raumtemperatur
3 Tü. Vanillezucker
750 g Mehl
2 Tü. Backpulver
1 gestr. TL Salz
350 ml Buttermilch (oder Milch)

Backform 26 cm Ø

Lebensmittelfarben, die zum Backen geeignet sind z.B. Wilton (lila, blau, grün, gelb, orange, rot)

Füllung:

300 g Sahne
600 weiße Kuvertüre
300 g Sahne
3 Tü. Sahnesteif
3 TL Sofort Gelantine

dunkle Modeliermasse

250 g roter Fondant (für die Rosen)
Ich hatte diesmal aus dem Rewe welchen, der war super. :III:

Zubereitung:
Aus dem roten Fondant und einer Rosen-Silikon Mould kleine Rosen formen.
Für den Teig wird zuerst die Butter mit dem Zucker und dem Vanillinzucker schaumig aufgeschlagen.
Dann kommen nacheinander die Eier hinzu und werden gut mit der Butter-Zuckermasse verrührt.
Es ist sehr wichtig, dass alle Zutaten Raumtemperatur haben, damit sie sich besser vermengen.
Das Mehl wird mit dem Salz und dem Backpulver vermischt und im Wechsel mit der Buttermilch unter die Butter-Eimasse gerührt.
Den Teig gleichmäßig auf 6 kleine Müslischüsseln (oder ähnliches) aufteilen, dabei ist eine Waage, nützlich, von den oben angegebenen Mengenangaben sind es ca. 360 g je Portion/Schüssel.
In jede Schüssel kommt eine andere Lebensmittelfarbe hinzu: lila, blau, grün, gelb, orange und rot
Ich hatte die Wiltonfarbe und brauchte nur 1-2 Löffelstielspitzen pro Teig :-D
Der eingefärbte Teig wird dann in einzelnen Portionen in eine mit Backpapier ausgelegte Springform gegeben, und gleichmäßig auf dem Boden der Form verteilt. Die Schichten werden sehr dünn, deswegen achtet gut darauf, den Teig gut zu verteilen
Es ist wichtig das der Teig gleichmäßig in der Form verteilt wird, ihr könnt ihn erst glattstreichen und dann durch schütteln verteilen, Wichtig ist das der Rand der Böden nach dem Backen möglichst an allen Stellen die gleiche dicke hat.
Anschließend wird der eingefärbte Teig jeweils ca. 10-15 Min. im vorgeheizten Backofen bei 170°C (Umluft) gebacken, bis er fest ist und bei der Stäbchenprobe kein Teig mehr hängen bleibt. Nach dem Backen müssen die einzelnen Böden dann auskühlen. Ich habe sie dann auch Butterbrotpapierbögen gelegt.
Wenn man das Backpapier dran lässt, ist es nachher leichter die Böden übereinander zu schichten.
Wichtig ist es ausserdem, dass die Böden sofort nach dem Backen vom Rand der Springform getrennt werden, da sich der Teig beim Abkühlen zusammenzieht und wenn er dann noch mit dem Rand an der Springform klebt, kann es passieren das er reisst.

Rezept vom Teig: http://amerikanisch-kochen.de/

Weisse Kuvertüre und 300 ml Sahne über dem Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen. Mit dem Handrührgerät kurz aufschlagen.
In der Zwischenzeit die anderen 300 ml Sahne mit dem Sahnestand und Gelatine Fix steifschlagen. Unter die weisse Kuvertüre-Sahne Masse heben.
Einen großen Drehteller mit einem Papptortenplatte belegen und den ersten farbigen Boden darauf legen.
Den ersten farbigen Boden damit bestreichen, den 2. auflegen, wieder bestreichen mit der Masse und nun den nächsten Auflegen und solange weiter machen, bis alle farbigen Böden aufeinander liegen, rundherrum betreichen.
  Tipp:
Masse lässt sich einfacher und glatter verstreichen, indem man den Teigschaber oder Tortenpalette in heißes Wasser taucht.
 


Nun die Torte über Nacht kühl stellen.
Die Modelliermasse kurz bei 800 Watt ca 25-30 sec in der Mikrowelle erwärmen.
Auf einer mit mit Palminsoft leicht eingestrichenen Arbeitsfläche die Modelliermasse ausrollen Ø + ca. 4-5 cm mehr, aufpassen, das es schön gleichmässig ausgerollt ist und nicht zu dick. die ausgerollte Modelliermasse über das Rollholz legen und so auf die Torte geben, schön am Rand andrücken. Was nun unten auf den Tortenplatte liegt, mit einem Messer abtrennen. und am Rand die Deko mit Zuckerkleber befestigen.
In der Mitte der Torte haben mein Sohn und seine Freundin in Form einer 50 noch Blüten angebracht, da es eine Geburtstagstorte für meinen Sohn seine Schwiegermutti in Spe war.

Die Torte haben mein Sohn und meine Schwiegertochter in Spe unter meiner Anleitung gemacht, ich habe nur die Böden gebacken, die Rosen geformt und die Modelierschokolade hergestellt.

Bild Bild
Bild

_________________
♥ Liebe Grüße Michi :mmh:

Klick mich!

Glaube an Wunder, Liebe und Glück!
Schau nach vorn und nicht zurück!
Tu was du willst, und steh dazu;
denn dein Leben lebst nur du!



Bild


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil Website besuchen ICQ  
 
  BeitragVerfasst: 30.08.2014, 00:04 Betreff des Beitrags: Re: Regenbogentorte zum 50. Geburtstag *mit Bild
Offline
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2010, 12:08
Beiträge: 4742
Wohnort: Bardu (Trøms
Land: Norwegen
Geschlecht: weiblich
Skype: seemoewe9
Sternzeichen: Löwe
Lecker :rez:!

_________________
Ich bleib so wie ich bin

Klick mich


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil  
 
  BeitragVerfasst: 30.08.2014, 05:07 Betreff des Beitrags: Re: Regenbogentorte zum 50. Geburtstag *mit Bild
Offline
Rezepteprofi
Rezepteprofi
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2005, 16:59
Beiträge: 29969
Wohnort: Mannheim
Bundesland: Baden-Württemberg
Land: Deutschland
Realer Name: Christa
Geschlecht: weiblich
Kosename: Chris
Skype: elwetruschel
Sternzeichen: Widder
Mein Browser: Internet Explorer (IE)
Betriebssystem: Windows 7
R.I.P.: 04.11.2019
Die hast du aber super gemacht

_________________
Bild
Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von andern.
So bleibt dir mancher Ärger erspart.


Bild



Mein Link

http://www.straight-world.de/index.php?refid=3432


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil ICQ YIM  
 
  BeitragVerfasst: 30.08.2014, 09:54 Betreff des Beitrags: Re: Regenbogentorte zum 50. Geburtstag *mit Bild
Offline
Forenmami
Forenmami
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2004, 21:42
Beiträge: 35822
Wohnort: Wanfried
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Realer Name: Michaela
Geschlecht: weiblich
Kosename: Angie
eBay: michi_h1999
Skype: MichiH456
Sternzeichen: Löwe
Beruf: Betreuungskraft §53c
Mein Browser: Mozilla Firefox
Betriebssystem: Ubuntu
Dankeschön [BLACK HEART SUIT]

_________________
♥ Liebe Grüße Michi :mmh:

Klick mich!

Glaube an Wunder, Liebe und Glück!
Schau nach vorn und nicht zurück!
Tu was du willst, und steh dazu;
denn dein Leben lebst nur du!



Bild


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil Website besuchen ICQ  
 
  BeitragVerfasst: 06.11.2014, 10:55 Betreff des Beitrags: Re: Regenbogentorte zum 50. Geburtstag *mit Bild
Offline
Kartoffelschäler/in
Kartoffelschäler/in

Registriert: 06.11.2014, 09:00
Beiträge: 4
Die Torte sieht super aus. Die vielen bunten Schichten machen wirklich was her. Und die Rosen aus Fondant müssen wirklich eine Menge Arbeit gewesen sein. Aber es hat sich gelohnt: Auch die sehen supertoll aus.


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil  
 
  BeitragVerfasst: 07.11.2014, 11:28 Betreff des Beitrags: Re: Regenbogentorte zum 50. Geburtstag *mit Bild
Offline
Forenmami
Forenmami
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2004, 21:42
Beiträge: 35822
Wohnort: Wanfried
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Realer Name: Michaela
Geschlecht: weiblich
Kosename: Angie
eBay: michi_h1999
Skype: MichiH456
Sternzeichen: Löwe
Beruf: Betreuungskraft §53c
Mein Browser: Mozilla Firefox
Betriebssystem: Ubuntu
Hallo berrio5564,

erstmal :welco: hier in Michis Backforum. :waving:

Die Rosen habe ich mit einer Silikon-Mould Form gemacht, man muss halt eine Woche vorher anfangen, damit die Rosen gut trocknen können.
Dankeschön für das große Lob. :-D

_________________
♥ Liebe Grüße Michi :mmh:

Klick mich!

Glaube an Wunder, Liebe und Glück!
Schau nach vorn und nicht zurück!
Tu was du willst, und steh dazu;
denn dein Leben lebst nur du!



Bild


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil Website besuchen ICQ  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de




Michis MB Fan-Shop

Wir werden unterstützt von:



www.michis-backforum.de · www.backseite.de · www.back-und-koch-rezepte.de