Michis-Backforum

Das gemütliche Forum rund ums Backen, Kochen, Haushalt, Familie & Kinder und vieles mehr! Natürlich ist alles kostenlos!
Aktuelle Zeit: 23.05.2022, 09:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
  BeitragVerfasst: 09.12.2014, 07:29 Betreff des Beitrags: Mundart/Die Mutter am Heiligabend
Offline
Rezepteprofi
Rezepteprofi
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2005, 16:59
Beiträge: 29104
Wohnort: Mannheim
Bundesland: Baden-Württemberg
Land: Deutschland
Realer Name: Christa
Geschlecht: weiblich
Kosename: Chris
Skype: elwetruschel
Sternzeichen: Widder
Mein Browser: Internet Explorer (IE)
Betriebssystem: Windows 7
R.I.P.: 04.11.2019
Die Mutter am Christabend

Er schlost, er schlost! Do lit er, wie ne Grof!
Du lieben Engel, was i bitt,
By Lib und Leb verwach mer nit,
Gott gunnt's mi'm Chind im Schlof!

Verwach mer nit, verwach mer nit!
Di Muetter goht mit stillem Tritt,
Sie goht mit zartem Muttersinn,
Und holt'e Baum im Chämmerli d'inn.

Was henki der denn dra?
Ne schöne Lebkueche-Ma,
Ne Gitzeli, ne Mummerli
Ud Blüemli wüß und rot und gel,
Vom allerfinste Zuckermehl.

's isch gnueg, du Muetterherz!
Viel Süeß macht numme Schmerz.
Gib's sparsam, wie der liebi Gott,
Nit all Tag helfet er Zuckerbrod.

Jez Rümmechrüsliger her,
Die allerschönste, woni ha,
's isch nummen au kei Möseli dra.
Wer het sie schöner, wer?

's isch wohr, es isch e Pracht,
Was so en Aepfel lacht;
Und isch der Zuckerbeck'e Ma,
Se mach er so ein, wenn er cha!
Der lieb Gott het en gmacht.

Was hani echt no meh?
Ne Fazenitli wüß und rot,
Und das eis vo de schöne.
O Chind, vor bitt're Träne
Biwahr die Gott, biwahr die Gott!

Und was isch ne do inn?
Nee Büechli, Chind, 's isch au no di.
I leg der schöni Helgeli dri,
Und schöni Gibetli sin selber drinn.

Jez chönnti, traui goh;
Es fehlt nüt meh zum Guete -
Post tunsig, no ne Ruethe!
Do isch sie scho, do isch sie scho!

's cha sy, sie freut di nit,
's cha sy, sie haut der's Büberli wund;
Doch witt nit anderst, sen isch's der gsund;
's muss nit sy, wenn d' nit witt.

Und willsch's nit anderst ha,
In Gottis Name seig es drum!
Doch Muetterlieb isch zart und frumm,
Sie windet roti Bendeli dri,
Und macht e Betschli dra.

Jez wär er usstaffiert,
Und wie ne Maibaum ziert,
Und wenn bis früeih der Tag verwacht,
Het's Wiehnechtchindli alles gemacht.

De nimmsch's und danksch mer's nit;
Drum weisch nit, wer der's git.
Doch macht's der numme ne frohe Mueth,
Und schmeckt's der numme, fen isch's scho gut.

Bym Bluest, der Wächter rüest.
Scho Oelfi! Wie doch d' Zeit verrinnt,
Und wie me sie vertieft,
Wenn's Herz a näumnis Nahrig sindt!

Jez bhüt di Gott der Her!
En anderi Cheri mehr!
Der heilig Christ ist hinecht cho,
Het Chindes Fleisch und Blut a g'no;
Wärsch au so brav, wie er!

Johann Peter Hebel

_________________
Bild
Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von andern.
So bleibt dir mancher Ärger erspart.


Bild



Mein Link

http://www.straight-world.de/index.php?refid=3432


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil ICQ YIM  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de




Michis MB Fan-Shop

Wir werden unterstützt von:



www.michis-backforum.de · www.backseite.de · www.back-und-koch-rezepte.de