Michis-Backforum

Das gemütliche Forum rund ums Backen, Kochen, Haushalt, Familie & Kinder und vieles mehr! Natürlich ist alles kostenlos!
Aktuelle Zeit: 09.04.2020, 02:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
  BeitragVerfasst: 18.10.2005, 06:56 Betreff des Beitrags: Zimmerpflanzen für dunkle Ecken
Offline
Forenmami
Forenmami
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2004, 20:42
Beiträge: 35814
Wohnort: Wanfried
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Realer Name: Michaela
Geschlecht: weiblich
Kosename: Angie
eBay: michi_h1999
Skype: MichiH456
Sternzeichen: Löwe
Beruf: Betreuungskraft §53c
Mein Browser: Mozilla Firefox
Betriebssystem: Ubuntu
Zimmerpflanzen für dunkle Ecken

Dunkle Ecken im Haus sind eine wahre Herausforderung für den Hobbygärtner. Es gibt nur wenige Arten, die mit wenig Licht auskommen. Selbstverständlich kann man aber mit speziellen Lampen die Wachstumsbedingungen vieler Pflanzen in dunkleren Ecken verbessern.

Es ist wichtig, Lampen zu wählen, die in den richtigen Wellenlängenbereichen Licht abstrahlen, da von Pflanzen nur dieses Licht zur Photosynthese verwendet werden kann. Gewöhnliche Leuchtstoffröhren – als Alternative zu teuren Speziallampen – reichen dazu schon aus. In der Fachsprache werden sie „Dreibanden-Leuchten“ genannt, denn sie strahlen drei Wellenlängenbereiche des Tageslichtes ab, darunter auch das wichtige Blau. Dieses sorgt dafür, dass Pflanzentriebe gedrungen wachsen und nicht vergeilen. Auch Energiesparlampen sind als Zusatzbelichtung geeignet. Glüh- und Halogenlampen dagegen strahlen zu wenig Blau ab.

Wenn eine zusätzliche künstliche Beleuchtung nicht in Frage kommt, gibt es nur eine begrenzte Anzahl Pflanzensorten, die sehr schattige Bedingungen tolerieren. Gelegentliches Umsetzen an hellere Standorte hilft angeschlagenen Pflanzen, wieder zu Kräften zu kommen.

Arten, die dunkle Ecken vertragen, sind die Bergpalme (Chamaedorea elegans), die Kentiapalme (Howea), die Steckenpalme (Rhapis) und das Fensterblatt mit dem schönen botanischen Namen Monstera deliciosa. Wem diese Exemplare zu groß sind, der kann kleinere Pflanzen, wie die genügsame Schusterpalme (Aspidistra elatior), den Königswein (Cissus rhombifolia) oder den Schildfarn (Cyrtomium falcatum), wählen.

Weitere Zimmerpflanzen mit einem mittleren bis geringen Lichtbedarf und ohne besondere Ansprüche: Kletternder Baumfreund (Philodendron scandens), Bubiköpfchen (Soleirolia soleirolii), Drachenbaum (Dracaena marginata), Efeu (Hedera helix), Efeutute (Epipremnum aureum), Einblatt (Spathiphyllum wallisii), Henne und Küken (Tolmiea menziesii). Orchideen am Nordfenster: Miltoniopsis-Hybriden, Psychopsis papilio, Pfeffer (Piper niger), Strahlenaralie (Schefflera arboricola).

Die meisten Schattenpflanzen sind genügsam, wünschen aber eine mittlere bis hohe Luftfeuchte. Daher ab und zu mit weichem oder entkalktem Wasser besprühen.


aus meiner Zettelsammlung

_________________
♥ Liebe Grüße Michi :mmh:

Klick mich!

Glaube an Wunder, Liebe und Glück!
Schau nach vorn und nicht zurück!
Tu was du willst, und steh dazu;
denn dein Leben lebst nur du!



Bild


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil Website besuchen ICQ  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de




Michis MB Fan-Shop

Wir werden unterstützt von:



www.michis-backforum.de · www.backseite.de · www.back-und-koch-rezepte.de