Michis-Backforum

Das gemütliche Forum rund ums Backen, Kochen, Haushalt, Familie & Kinder und vieles mehr! Natürlich ist alles kostenlos!
Aktuelle Zeit: 18.07.2019, 07:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
  BeitragVerfasst: 18.12.2005, 13:59 Betreff des Beitrags: Walnuss-Biskuit-Torte mit Vanille- Creme
Offline
Die Harmonische
Die Harmonische

Registriert: 29.12.2004, 12:55
Beiträge: 9690
Wohnort: Baden Württemberg
Walnuss-Biskuit-Torte mit Vanille Creme


Zubereitungszeit:

Arbeitszeit: ca. 70 Minuten
Kühlzeit:ca. 3 Stunden
Backzeit:ca. 40 Minuten


Zutaten:
(ergibt 12 Stücke)

Teig:
4 Eier
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
200 g AURORA Bestes Korn Instant-Mehl
1/2 TL Backpulver
100 g gehackte Walnüsse

Füllung:

1 Packung Vanillepuddingpulver
75 g Zucker
1/2 l Milch
200 g weiche Butter
3 EL rotes Johannisbeer-Gelee

Außerdem:
400 g weiße Kuvertüre
12 Walnusshälften oder Johannesbeer-Gelee
undgehackte Walnüsse zum verzieren
Backpapier

Walnuss-Biskuit-Torte mit Vanille-Creme
Zubereitung:

Eier trennen. Eigelb mit 4 EL heißem Wasser schaumig schlagen. 2/3 des Zuckers nach und nach unterrühren, bis die Creme dicklich wird. Eiweiß mit restlichem Zucker und Vanillezucker steif schlagen. 1/3 Eischnee unter die Eigelbcreme heben. Mehl und Backpulver mischen und mit restlichem Eischnee und Walnüssen vorsichtig unterheben. Biskuitteig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad auf der mittleren Schiene backen. Evtl. nach 30 Minuten abdecken. Biskuit 5 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen, herausnehmen und auskühlen lassen. Puddingpulver mit Zucker und 6 EL Milch anrühren. Übrige Milch aufkochen, angerührte Puddingmilch einrühren. Nochmals kurz aufkochen lassen, in eine Schüssel füllen, auskühlen lassen (ca. 45 Minuten). Dabei mehrmals umrühren, damit sich keine Haut bildet. Butter schaumig schlagen und den lauwarmen Pudding esslöffelweise unterrühren. Biskuit zweimal waagerecht durchschneiden. Gelee erwärmen, auf den unteren Boden streichen. 1/3 Buttercreme darauf verteilen, zweiten Boden draufsetzen. Erneut mit 1/3 Buttercreme bestreichen, mit drittem Boden bedecken. Rand mit der Hälfte der übrigen Buttercreme bestreichen. Restliche Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und ca. 2 Stunden mit der Torte kalt stellen. Kuvertüre grob hacken, im warmen Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen. Torte damit gleichmäßig überziehen. Mit Buttercremespritzern und Walnüssen oder geschmolzenem Johannisbeer-Gelee und gehackten Walnüssen verzieren.


Quelle: http://www.aurora-mehl.de/index_aurora.jsp

_________________
Liebe Grüsse Beate


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil  
 
  BeitragVerfasst: 18.12.2005, 14:05 Betreff des Beitrags:
Offline
goldene/r Rührlöffelmeister/in
goldene/r Rührlöffelmeister/in
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005, 16:23
Beiträge: 6945
Wohnort: i am from Austria
Land: AUT
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Schütze
Mein Browser: Mozilla Firefox
Betriebssystem: Windows XP
liest sich saugut :D

_________________
Bild
Bild


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de




Michis MB Fan-Shop

Wir werden unterstützt von:



www.michis-backforum.de · www.backseite.de · www.back-und-koch-rezepte.de