Michis-Backforum

Das gemütliche Forum rund ums Backen, Kochen, Haushalt, Familie & Kinder und vieles mehr! Natürlich ist alles kostenlos!
Aktuelle Zeit: 15.07.2018, 23:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
  BeitragVerfasst: 13.01.2007, 08:23 Betreff des Beitrags: Die richtige Menge
Offline
Rezepteprofi
Rezepteprofi
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2005, 15:59
Beiträge: 29811
Wohnort: Mannheim
Bundesland: Baden-Württemberg
Land: Deutschland
Realer Name: Christa
Geschlecht: weiblich
Kosename: Chris
Skype: elwetruschel
Sternzeichen: Widder
Mein Browser: Internet Explorer (IE)
Betriebssystem: Windows 7
========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.3

Titel: Die richtige Menge
Kategorien: Info
Menge: 1 Angabe

============================ QUELLE ============================
-- Erfasst *RK* 13.01.2007 von
-- Christa Gabler

Hier sind die Mengen, die eine Person in etwa braucht, ( Ausnahme
der grüne Salat ist in Köpfen angegeben ). Das hilft Ihnen, die
richtigen Mengenverhältnisse zu finden.

:Suppe als Vorspeise 250 ml
:Suppe als sättigender Eintopf 400 ml
:Salat ( grün ) 2 dicke oder 3 magere Köpfe für 10 :Personen
:Dressing cremig 50-70 ml, dünn 30-40 ml
:Salat zum Sattessen 300 g
:Fleisch / Fisch als Hauptgang im Stück 100-200 g je nach Beilage
:Fleisch / Fisch / Krabben im Ragout 50 - 80 g
:Gemüse roh ( für Dips ) 100 g
:Gemüse gekocht als Beilage 200 g
:Gemüse als Hauptgericht 300-400 g
:Kartoffeln als Beilage 150-200 g
:Kartoffeln als Hauptgang 300-400 g
:Reis und Nudeln als Beilage roh gewogen 50-80 g
:Reis und Nudeln zum Sattessen roh gewogen 100-120 g
:Warme Saucen 80-120 ml
:Brot und Brötchen als Beilage 80-100 g ( 1-2 Brötchen )
:Brot und Brötchen zum Sattessen 120 - 150 g ( 2-3 Brötchen )
:Butter zum Bestreichen 250 g für 25 Brötchen
:Käse und Aufschnitt zum Sattessen 80 - 100 g
:Dessert 150-200 g
:Süßes zum Sattessen 300-350 g
:Obst 80-100 g

Die Mengenangaben sind für einen erwachsenen Schreibtischtäter mit
normalem Appetit berechnet. Für Kindergartenkinder könne Sie die
Portionen dritteln, für Grunschulkinder halbieren. Männliche
Teenager im schlimmsten Wachstumsalter können vor allem in einer
Gruppe (!) und nach sportlicher Betätigung bis zur 1,5fachen Menge
verdrücken. Bei einer Umzugsparty müssen Sie eher 1,2fach kochen
denn dann haben alle Kohldampf. Weibliche Teenager dagegen kommen
mit einer Dreiviertelration aus. Und alle über 50 auch. Je größer
der Kreis der Esser ist, desto eher können Sie den unteren Wert der
Mengenempfehlung nehmen: Dann gleichen sich individuelle
Unterschiede aus. Und bleiben sie hart: Augenmaß täuscht.

=====

_________________
Bild
Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von andern.
So bleibt dir mancher Ärger erspart.


Bild



Mein Link

http://www.straight-world.de/index.php?refid=3432


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil ICQ YIM  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de




Michis MB Fan-Shop

Wir werden unterstützt von:



www.michis-backforum.de · www.backseite.de · www.back-und-koch-rezepte.de