Michis-Backforum

Das gemütliche Forum rund ums Backen, Kochen, Haushalt, Familie & Kinder und vieles mehr! Natürlich ist alles kostenlos!
Aktuelle Zeit: 03.12.2020, 15:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
  BeitragVerfasst: 17.10.2009, 17:41 Betreff des Beitrags: Bisquit Boden selber machen
Benutzeravatar
Hallo ihr lieben,

da ich im Backshop keine fertigen Böden oder Backmischungen benutzen darf und mag,wollt ich mal fragen ,ob mir jemand ein Rezept für einen Bisquitboden nennen kann ?

Danke :III:


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
  
 
  BeitragVerfasst: 18.10.2009, 07:23 Betreff des Beitrags: Re: Bisquit Boden selber machen
Offline
Rezepteprofi
Rezepteprofi
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2005, 16:59
Beiträge: 29969
Wohnort: Mannheim
Bundesland: Baden-Württemberg
Land: Deutschland
Realer Name: Christa
Geschlecht: weiblich
Kosename: Chris
Skype: elwetruschel
Sternzeichen: Widder
Mein Browser: Internet Explorer (IE)
Betriebssystem: Windows 7
R.I.P.: 04.11.2019
========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Biskuitboden fuer Obstkuchen oder Torte
Kategorien: Backen, Kuchen
Menge: 1 Rezept

4 Eier; getrennt
3 Essl. Kaltes Wasser
170 Gramm Zucker
80 Gramm Mehl
80 Gramm Speisestaerke
1 Teel. Backpulver

============================ QUELLE ============================

Den Boden einer Springform mit Papier auslegen. (Auf keinen Fall den
Boden oder den Rand der Springform einfetten, da der Teig sonst beim
Backen abrutscht.)

Eiweiss und das kalte Wasser mit den Quirlen des Handruehrgeraetes
zu sehr steifem Schnee schlagen. Er soll luftig und zugleich fest
genug sein, so dass ein Messerschnitt darin sichtbar bleibt. Dann
den Zucker unter staendigem Weiterschlagen langsam einrieseln lassen
und weiterruehren, bis es nicht mehr knirscht.

Eigelb auf niedrigster Stufe unterziehen, bis vom Eigelb nichts mehr
zu sehen ist. (Bei zu langem Ruehren entweicht sonst zu viel Luft
aus der schaumigen Masse.)

Mehl, Speisestaerke und Backpulver mischen und sieben, zur Eimasse
geben und mit einem grossen Schneebesen kurz unterheben. Dabei nicht
ruehren, sondern den Schneebesen durch beide Schichten ziehen, ueber
der Handkante abschlagen und neu ansetzen. Die Masse in die
Springform fuellen und glattstreichen.

Form in den Backofen schieben, auf Gas Stufe 2 / 180oC schalten und
etwa 35-40 Minuten backen.

Nach 35 Minuten ein Holzstaebchen in die Kuchenmitte stechen und
herausziehen. Bleibt kein Teig daran haften, ist der Boden fertig,
sonst noch etwa 5 Minuten backen. Tortenboden mit einem Messer
vorsichtig vom Formrand loesen. Springformrand entfernen und den
Tortenboden auf ein Kuchengitter stuerzen. Papier abziehen (falls
das schwer geht, etwas kaltes Wasser darauf traeufeln und dann
abziehen) und den Tortenboden auskuehlen lassen.

Den Boden kann man in der Mitte durchschneiden (geht einfach mit
einem Faden oder einem speziellen Tortenbodenschneider), er reicht
fuer zwei Obstkuchen oder ergibt drei duennere Boeden fuer eine
Torte.

=====

_________________
Bild
Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von andern.
So bleibt dir mancher Ärger erspart.


Bild



Mein Link

http://www.straight-world.de/index.php?refid=3432


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil ICQ YIM  
 
  BeitragVerfasst: 18.10.2009, 07:25 Betreff des Beitrags: Re: Bisquit Boden selber machen
Offline
Rezepteprofi
Rezepteprofi
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2005, 16:59
Beiträge: 29969
Wohnort: Mannheim
Bundesland: Baden-Württemberg
Land: Deutschland
Realer Name: Christa
Geschlecht: weiblich
Kosename: Chris
Skype: elwetruschel
Sternzeichen: Widder
Mein Browser: Internet Explorer (IE)
Betriebssystem: Windows 7
R.I.P.: 04.11.2019
========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Biskuitboden - Grundrezept
Kategorien: Backen, Kuchen, Biskuit, Grundrezept
Menge: 1 26cm_form

========================= FUER DIE FORM =========================
; Pergamentpapier
Butter

========================== HOHER BODEN ==========================
5 Eier; getrennt
140 Gramm Honig
3 Essl. ; lauwarmes Wasser
5 Essl. Vanillerum
1/4 Teel. Backpulver
180 Gramm Weizen; fein gemahlen
50 x ; Minuten backen
2 x ; Durchschneiden

======================== MITTLERER BODEN ========================
4 Eier; getrennt
120 Gramm Honig
2 Essl. ; lauwarmes Wasser
1 Essl. Vanillerum
1/4 Teel. Backpulver
150 Gramm Weizen; fein gemahlen
40 x ; Minuten backen
1 x ; Durchschneiden

======================== NIEDRIGER BODEN ========================
3 Eier; getrennt
100 Gramm Honig
1 Essl. ; Lauwarmes wasser
1 Essl. Vanillerum
1/4 Teel. Backpulver
130 Gramm Weizen; fein gemahlen
30 x ; Minuten backen
; Nicht Durchschneiden
-- fuer Obstkuchen

============================ QUELLE ============================

Vanillerum kann man sehr leicht selber herstellen. Ausgekratzte
Vanillestangen ca. 2 Wochen in Rum durchziehen lassen. Fertig.

Den Springformboden mit gefettetem Pergamentpapier belegen. Den Rand
nicht fetten. Die Eigelbe, den Honig und das Wasser mit dem
Schneebesen der Kuechenmaschine auf hoechster Stufe zu einer dicken
Creme schlagen. Den Vanillerum darunterruehren.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Eiweisse sehr steif schlagen, die Haelfte des Eischnees auf die
Eigelbcreme geben. Die Haelfte des mit dem Backpulver gemischten
Mehls locker darueber streuen. Vorsichtig unterheben. Den restlichen
Eischnee und das restliche Mehl ebenso unterheben. Den Teig in die
Springform fuellen und glatt streichen.

Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Leiste 30-50 Minuten
backen (s.o.). Bei den hohen Tortenboeden evtl. nach 20 Minuten
Backzeit die Oberflaeche mit Pergamentpapier abdecken, damit die
Boeden nicht zu braun werden.

Gegen Ende der Backzeit die Staebchenprobe machen und evtl. noch
einige Minuten nachbacken. Die Boeden 10 Minuten in der Form
abkuehlen lassen. Dann mit einem Messer vorsichtig am Rand loesen.
Den Springformrand abnehmen. Den Boden auf ein Kuchengitter stuerzen
und das Pergamentpapier vorsichig abziehen. Die hohen Tortenboeden
erst am naechsten Tag durchschneiden und fuellen.

=====

_________________
Bild
Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von andern.
So bleibt dir mancher Ärger erspart.


Bild



Mein Link

http://www.straight-world.de/index.php?refid=3432


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil ICQ YIM  
 
  BeitragVerfasst: 18.10.2009, 14:30 Betreff des Beitrags: Re: Bisquit Boden selber machen
Benutzeravatar
danke schön :waving: dann werd ich mein Glück mal versuchen.
Werd dann berichten


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
  
 
  BeitragVerfasst: 28.06.2010, 17:55 Betreff des Beitrags: Re: Bisquit Boden selber machen
Offline
Forenmami
Forenmami
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2004, 21:42
Beiträge: 35825
Wohnort: Wanfried
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Realer Name: Michaela
Geschlecht: weiblich
Kosename: Angie
eBay: michi_h1999
Skype: MichiH456
Sternzeichen: Löwe
Beruf: Betreuungskraft §53c
Mein Browser: Mozilla Firefox
Betriebssystem: Ubuntu
coco2210 hat geschrieben:
danke schön :waving: dann werd ich mein Glück mal versuchen.
Werd dann berichten


Und ist es etwas geworden?

_________________
♥ Liebe Grüße Michi :mmh:

Klick mich!

Glaube an Wunder, Liebe und Glück!
Schau nach vorn und nicht zurück!
Tu was du willst, und steh dazu;
denn dein Leben lebst nur du!



Bild


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil Website besuchen ICQ  
 
  BeitragVerfasst: 29.06.2010, 00:24 Betreff des Beitrags: Re: Bisquit Boden selber machen
Benutzeravatar
Michi hat geschrieben:
coco2210 hat geschrieben:
danke schön :waving: dann werd ich mein Glück mal versuchen.
Werd dann berichten


Und ist es etwas geworden?

Nach fast einem Jahr sollte sie in Übung sein. :;-)


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de




Michis MB Fan-Shop

Wir werden unterstützt von:



www.michis-backforum.de · www.backseite.de · www.back-und-koch-rezepte.de