Michis-Backforum

Das gemütliche Forum rund ums Backen, Kochen, Haushalt, Familie & Kinder und vieles mehr! Natürlich ist alles kostenlos!
Aktuelle Zeit: 05.12.2019, 22:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
  BeitragVerfasst: 13.04.2006, 09:08 Betreff des Beitrags: Bärlauch Rezepte
Offline
Forenmami
Forenmami
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2004, 20:42
Beiträge: 35800
Wohnort: Wanfried
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Realer Name: Michaela
Geschlecht: weiblich
Kosename: Angie
eBay: michi_h1999
Skype: MichiH456
Sternzeichen: Löwe
Beruf: Betreuungskraft §53c
Mein Browser: Mozilla Firefox
Betriebssystem: Ubuntu
Bärlauch und Rösti

500 g Kartoffel , grob ger.
1 große Zwiebel, ger.
50 g frisch geschroteter Roggen
100 g Bärlauch in Streifen
Meersalz
Schwarzer Pfeffer
1 Ei

Zubereitung:
Alle Zutaten zu einer Masse verrühren .
Bei mittlerer Hitze Röstis in der Pfanne ausbacken .

_________________
♥ Liebe Grüße Michi :mmh:

Klick mich!

Das Leben ist schön, man muss es nur mit der richtigen Brille sehen. :cool:


Bild


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil Website besuchen ICQ  
 
  BeitragVerfasst: 13.04.2006, 09:12 Betreff des Beitrags:
Offline
Forenmami
Forenmami
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2004, 20:42
Beiträge: 35800
Wohnort: Wanfried
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Realer Name: Michaela
Geschlecht: weiblich
Kosename: Angie
eBay: michi_h1999
Skype: MichiH456
Sternzeichen: Löwe
Beruf: Betreuungskraft §53c
Mein Browser: Mozilla Firefox
Betriebssystem: Ubuntu
Bärlauchsuppe

1 Handvoll geh. Bärlauch
30 g Butter
1 l Milch
1/8 l Rahm
2 Eidotter
Bärlauch zum Garnieren

Zubereitung:
Mehl in Butter anschwitzen mit Milch aufgiessen , würzen. Feingeschnittene Bärlauch- Blätter dazugeben , zuletzt Rahm. Vermischen mit den Eigelb einrühren , nur kurz aufkochen lassen. Vor dem Servieren feingehackter Bärlauch über die Suppe streuen

_________________
♥ Liebe Grüße Michi :mmh:

Klick mich!

Das Leben ist schön, man muss es nur mit der richtigen Brille sehen. :cool:


Bild


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil Website besuchen ICQ  
 
  BeitragVerfasst: 13.04.2006, 09:13 Betreff des Beitrags:
Offline
Forenmami
Forenmami
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2004, 20:42
Beiträge: 35800
Wohnort: Wanfried
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Realer Name: Michaela
Geschlecht: weiblich
Kosename: Angie
eBay: michi_h1999
Skype: MichiH456
Sternzeichen: Löwe
Beruf: Betreuungskraft §53c
Mein Browser: Mozilla Firefox
Betriebssystem: Ubuntu
Lachsroulade

2 dünne Sch. frischen Lachs
10 g Creme fraîche oder Schmand
½ Zitrone
1/8 l Sahne
etwas Butter
1/8 l trockenen Riesling
Salz , Pfeffer , Zucker

Zubereitung:

Lachsscheiben mit Salz ,Zitronensaft und Pfeffer marinieren , mit Creme fraiche dünn bestreichen , anschließend mit frisch gehacktem Bärlauch bestreuen und einrollen .In Butter leicht anbraten , mit Riesling ablöschen und den Fond mit Sahne andicken .Mit Salz , Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.

_________________
♥ Liebe Grüße Michi :mmh:

Klick mich!

Das Leben ist schön, man muss es nur mit der richtigen Brille sehen. :cool:


Bild


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil Website besuchen ICQ  
 
  BeitragVerfasst: 13.04.2006, 09:15 Betreff des Beitrags:
Offline
Forenmami
Forenmami
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2004, 20:42
Beiträge: 35800
Wohnort: Wanfried
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Realer Name: Michaela
Geschlecht: weiblich
Kosename: Angie
eBay: michi_h1999
Skype: MichiH456
Sternzeichen: Löwe
Beruf: Betreuungskraft §53c
Mein Browser: Mozilla Firefox
Betriebssystem: Ubuntu
Bärlauchquark

250 g Quark
Milch
Bärlauchblätter
1 hartgekochtes Ei
Kräutersalz, Pfeffer

Zubereitung:
Quark mit Milch glatt rühren, mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. Bärlauch und kleingehackten Ei untermischen

_________________
♥ Liebe Grüße Michi :mmh:

Klick mich!

Das Leben ist schön, man muss es nur mit der richtigen Brille sehen. :cool:


Bild


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil Website besuchen ICQ  
 
  BeitragVerfasst: 13.04.2006, 09:17 Betreff des Beitrags:
Offline
Forenmami
Forenmami
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2004, 20:42
Beiträge: 35800
Wohnort: Wanfried
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Realer Name: Michaela
Geschlecht: weiblich
Kosename: Angie
eBay: michi_h1999
Skype: MichiH456
Sternzeichen: Löwe
Beruf: Betreuungskraft §53c
Mein Browser: Mozilla Firefox
Betriebssystem: Ubuntu
Bärlauchwaffeln

2 Handvoll Bärlauchblätter
1 rote Paprikaschote fein gehackt
1/8 l Gemüsebrühe
150 gr Butter
4 Eier
250 g Mehl
1 TL Backpulver
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Brühe erhitzen, abkühlen lassen. Butter mit Eier schaumig rühren. Mehl mit Backpulver und etwas Salz vermischen, mit der Brühe unter die Eiermasse rühren. Bärlauch und Paprika in den Waffelteig geben. Gut umrühren. Den Teig ruhen lassen. Waffeln ausbacken. Dazu passt gut ein Salat .

_________________
♥ Liebe Grüße Michi :mmh:

Klick mich!

Das Leben ist schön, man muss es nur mit der richtigen Brille sehen. :cool:


Bild


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil Website besuchen ICQ  
 
  BeitragVerfasst: 13.04.2006, 09:20 Betreff des Beitrags:
Offline
Forenmami
Forenmami
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2004, 20:42
Beiträge: 35800
Wohnort: Wanfried
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Realer Name: Michaela
Geschlecht: weiblich
Kosename: Angie
eBay: michi_h1999
Skype: MichiH456
Sternzeichen: Löwe
Beruf: Betreuungskraft §53c
Mein Browser: Mozilla Firefox
Betriebssystem: Ubuntu
Bärlauch-Brötchen

400 g Mehl
5 Eier
10 g Salz
25 g Hefe
200 g Butter
100 g feingeh. Bärlauch

Zubereitung:
Aus den Zutaten einen Hefeteig bereiten (Intensiv-Kneten) und 15 bis 20 Min. ruhen lassen. Daraus beliebige Teilchen formen und nochmals gehen lassen. Bei 200° C ca.15 Min. backen (je nach Größe – länger bei größeren Teigformen).Genießen kann man diese Brötchen pur oder aufgeschnitten mit etwas Butter bestrichen.

_________________
♥ Liebe Grüße Michi :mmh:

Klick mich!

Das Leben ist schön, man muss es nur mit der richtigen Brille sehen. :cool:


Bild


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil Website besuchen ICQ  
 
  BeitragVerfasst: 13.04.2006, 09:55 Betreff des Beitrags:
Offline
Forenmami
Forenmami
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2004, 20:42
Beiträge: 35800
Wohnort: Wanfried
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Realer Name: Michaela
Geschlecht: weiblich
Kosename: Angie
eBay: michi_h1999
Skype: MichiH456
Sternzeichen: Löwe
Beruf: Betreuungskraft §53c
Mein Browser: Mozilla Firefox
Betriebssystem: Ubuntu
Grüne Brötchen

500 g Mehl
1 Tü. Backpulver
½ TL Salz
100 g Butter in Flocken
¼ l Buttermilch oder Milch
zwei Hände voll geh. Bärlauch

Zubereitung:

Mehl, Salz und Backpulver miteinander vermengen. Das Fett in Flöckchen darüber geben. Die Kräuter waschen, abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Anschließend die Kräuter mit der Buttermilch oder der Milch pürieren und mit den übrigen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Eventuell noch etwas Mehl oder Milch dazugeben. Den Teigklumpen teilen, zwei längliche Rollen formen und daraus die Brötchenstücke schneiden. Die Stücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 °C auf der zweiten Schiene von unten 20 bis 25 Min. backen.

_________________
♥ Liebe Grüße Michi :mmh:

Klick mich!

Das Leben ist schön, man muss es nur mit der richtigen Brille sehen. :cool:


Bild


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil Website besuchen ICQ  
 
  BeitragVerfasst: 13.04.2006, 09:58 Betreff des Beitrags:
Offline
Forenmami
Forenmami
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2004, 20:42
Beiträge: 35800
Wohnort: Wanfried
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Realer Name: Michaela
Geschlecht: weiblich
Kosename: Angie
eBay: michi_h1999
Skype: MichiH456
Sternzeichen: Löwe
Beruf: Betreuungskraft §53c
Mein Browser: Mozilla Firefox
Betriebssystem: Ubuntu
Bärlauch- Schnaps

Zwei Tassen frischer Bärlauch klein schneiden und in eine weithalsige Zwei-Liter-Flasche füllen, mit 700 ml Weingeist oder Obstler und einem halben Liter destilliertem Wasser übergießen und für vier Wochen an einen warmen, sonnigen Platz stellen. Ab und zu durchschütteln. Danach die Flüssigkeit mit einem Leinentuch abfiltern, in eine neue Flasche füllen und korken.

_________________
♥ Liebe Grüße Michi :mmh:

Klick mich!

Das Leben ist schön, man muss es nur mit der richtigen Brille sehen. :cool:


Bild


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil Website besuchen ICQ  
 
  BeitragVerfasst: 13.04.2006, 10:01 Betreff des Beitrags: Bärlauch-Butter
Offline
Gartenfee
Gartenfee

Registriert: 28.09.2004, 08:48
Beiträge: 719
Wohnort: Freiburg
Bärlauch Butter (zum Gegrillten)

1 Paket Butter halbieren, die eine Hälfte mit etwas Salz und Knoblauch mischen und abschmecken. Auf ein Backpapier oder Silikonfolie ca. 1-2 cm dick streichen.
Die zweite Hälfte Butter mit etwas Salz und püriertem Bärlauch mischen und abschmecken. Diese Mischung auf die Knoblauchbutter ebenfalls 1-2 cm dick streichen.

die Butterplatte zusammenrollen, ins Gefrierfach geben und eiskalt werden lassen - dann in Portionsstücke schneiden.

Zu Gegrilltem servieren.
Läßt sich prima einfrieren und für die kommende Grillsaison vorbereiten (da ist ja die Bärlauchsaison längst vorbei...)


Zuletzt geändert von Edith am 13.04.2006, 10:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil  
 
  BeitragVerfasst: 13.04.2006, 10:02 Betreff des Beitrags:
Offline
Forenmami
Forenmami
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2004, 20:42
Beiträge: 35800
Wohnort: Wanfried
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Realer Name: Michaela
Geschlecht: weiblich
Kosename: Angie
eBay: michi_h1999
Skype: MichiH456
Sternzeichen: Löwe
Beruf: Betreuungskraft §53c
Mein Browser: Mozilla Firefox
Betriebssystem: Ubuntu
Bärlauch-Tarte

250 g Mehl
125 g kalte Butter
1 Ei
1/2 TL Salz
evtl. Wasser

Zubereitung:
Zu einem geschmeidigem Teig verarbeiten und in Folie gewickelt ca. 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen. Danach in einer gut gefetteten Springform (26 cm) ausrollen.

Belag:
150 g Bärlauch fein schneiden und auf dem Boden verteilen
300 ml saure Sahne verquirlen und über den Bärlauch geben
3 Eier
Salz, Pfeffer, Muskat
100 g geriebenen Emmentaler über die Masse geben.
Bei 180 °C ca. 45 Min. im Backofen backen.

_________________
♥ Liebe Grüße Michi :mmh:

Klick mich!

Das Leben ist schön, man muss es nur mit der richtigen Brille sehen. :cool:


Bild


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil Website besuchen ICQ  
 
  BeitragVerfasst: 13.04.2006, 10:03 Betreff des Beitrags: Bärlauch-Kartoffeln
Offline
Gartenfee
Gartenfee

Registriert: 28.09.2004, 08:48
Beiträge: 719
Wohnort: Freiburg
Bärlauch-Kartoffeln

vorwiegend festkochende Kartoffeln schälen, in ca 1/2cm dicke Scheiben schneiden und in Gemüsebrühe gar kochen. Abgießen und die Brühe aufbewahren.
Aus (cholesterinfreier) Margarine (gibts bei Aldi) und einem Eßlöffel Mehl eine Mehlschwitze herstellen, mit Brühe ablöschen und mit etwas (ca. 150 ml insg.) Milch und Sahne verfeinern. Abschmecken mit Pfeffer, Salz und Muskat.
Kleingeschnittenen Bärlauch in die Sauce geben, einmal aufkochen lassen. Dann die Kartoffelscheiben hineingeben, noch einmal heiß werden lassen.

(Für zwei Personen als Beilage: ca. 300 g Kartoffeln, 1/2 l Brühe (davon etwa die Hälfte dann in die Sauce), 150 ml Milch/Sahne, eine Handvoll Bärlauch)


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil  
 
  BeitragVerfasst: 13.04.2006, 10:04 Betreff des Beitrags:
Offline
Forenmami
Forenmami
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2004, 20:42
Beiträge: 35800
Wohnort: Wanfried
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Realer Name: Michaela
Geschlecht: weiblich
Kosename: Angie
eBay: michi_h1999
Skype: MichiH456
Sternzeichen: Löwe
Beruf: Betreuungskraft §53c
Mein Browser: Mozilla Firefox
Betriebssystem: Ubuntu
Bärlauch-Schafskäse-Aufstrich

3 EL Bärlauch , fein gehackt
200 g Schafskäse zerbröseln
2 EL Olivenöl
1 TL Zitronensaft

Zubereitung:
Alle Zutaten zu einem Aufstrich glatt verrühren.

_________________
♥ Liebe Grüße Michi :mmh:

Klick mich!

Das Leben ist schön, man muss es nur mit der richtigen Brille sehen. :cool:


Bild


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil Website besuchen ICQ  
 
  BeitragVerfasst: 13.04.2006, 10:05 Betreff des Beitrags:
Offline
Gartenfee
Gartenfee

Registriert: 28.09.2004, 08:48
Beiträge: 719
Wohnort: Freiburg
Bärlauch Sauce (zu gekochtem Rindfleisch)

1 kleine Schalotte
1 EL Butter
1 EL Mehl
125 ml Brühe (vom Rindfleischsud)
125 ml Sahne oder Milch
Salz, etwas Pfeffer
1 Bund Bärlauch
Handvoll Schnittlauchröllchen

aus Schalotte, Butter, Mehl, Brühe und Sahne eine Mehlschwitze herstellen, einmal gut aufkochen lassen. Den kleingeschnittenen Bärlauch dazu, abschmecken und mit dem Mixstab pürieren.

zum Schluß eine Handvoll Schnittlauchröllchen dazugeben.


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil  
 
  BeitragVerfasst: 13.04.2006, 10:06 Betreff des Beitrags:
Offline
Forenmami
Forenmami
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2004, 20:42
Beiträge: 35800
Wohnort: Wanfried
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Realer Name: Michaela
Geschlecht: weiblich
Kosename: Angie
eBay: michi_h1999
Skype: MichiH456
Sternzeichen: Löwe
Beruf: Betreuungskraft §53c
Mein Browser: Mozilla Firefox
Betriebssystem: Ubuntu
Bärlauchdip

Ca. 6. Blätter frischen Bärlauch fein schneiden und mit 250 g Quark, 150 g Joghurt, 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren.

_________________
♥ Liebe Grüße Michi :mmh:

Klick mich!

Das Leben ist schön, man muss es nur mit der richtigen Brille sehen. :cool:


Bild


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil Website besuchen ICQ  
 
  BeitragVerfasst: 13.04.2006, 10:20 Betreff des Beitrags:
Offline
Forenmami
Forenmami
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2004, 20:42
Beiträge: 35800
Wohnort: Wanfried
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Realer Name: Michaela
Geschlecht: weiblich
Kosename: Angie
eBay: michi_h1999
Skype: MichiH456
Sternzeichen: Löwe
Beruf: Betreuungskraft §53c
Mein Browser: Mozilla Firefox
Betriebssystem: Ubuntu
Bärlauchkartoffelpuffer

3 mittlere Kartoffeln
1 Ei
1 EL Haferflocken
1 EL Weizenkeime
1 EL Sonnenblumenkerne
3 EL fein geh. Bärlauch

Zubereitung:
Kartoffeln reiben, alles andere untermischen, salzen, braten.

_________________
♥ Liebe Grüße Michi :mmh:

Klick mich!

Das Leben ist schön, man muss es nur mit der richtigen Brille sehen. :cool:


Bild


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil Website besuchen ICQ  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de




Michis MB Fan-Shop

Wir werden unterstützt von:



www.michis-backforum.de · www.backseite.de · www.back-und-koch-rezepte.de