Michis-Backforum

Das gemütliche Forum rund ums Backen, Kochen, Haushalt, Familie & Kinder und vieles mehr! Natürlich ist alles kostenlos!
Aktuelle Zeit: 26.01.2021, 16:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
  BeitragVerfasst: 06.04.2005, 09:38 Betreff des Beitrags: Speisestärke
Offline
Forenmami
Forenmami
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2004, 21:42
Beiträge: 35331
Wohnort: Wanfried
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Realer Name: Michaela
Geschlecht: weiblich
Kosename: Angie
eBay: michi_h1999
Skype: MichiH456
Sternzeichen: Löwe
Beruf: Betreuungskraft §53c
Mein Browser: Mozilla Firefox
Betriebssystem: Ubuntu
Speisestärke

Je nach verwendeter Sorte Speisestärke bzw. Stärkemehl kann man ein unterschiedliches Ergebnis beim Binden von Puddingcremes oder Saucen erhalten. Bei der Herstellung von Speisestärke entsteht ein Stärkekleister, der je nach verwendeter Speisestärkensorte ein unterschiedliches Steifungsvermögen hat. Speisestärke wird aus Mais, Weizen, Kartoffeln oder Reis gewonnen, wobei die Maisstärke am stärksten bindet, gefolgt von Weizenstärke und dann erst Kartoffelstärke. Beim Andicken von Saucen oder Puddingcremes kann man nach persönlichem Geschmack etwas mehr oder weniger Speisestärke verwenden. Nur beim Backen sollte man sich an die genauen Mengen halten. Bei sehr feinen Teigen, wie z.B. Biskuit kann man einen Teil des Mehls durch Speisestärke ersetzen, damit der Kuchen noch feiner wird. Wenn man heiße Flüssigkeiten, wie z.B. Sauce mit Speisestärke binden möchte, ist es wichtig, daß man die Speisestärke vorher unbedingt mit etwas kaltem Wasser glattrührt, bevor man sie in die heiße Sauce rührt. Sonst würde die Speisestärke sofort anfangen zu klumpen und die Sauce könnte nicht mehr gebunden werden. Speisestärke aus Kartoffeln kann man selber herstellen. Bei Bayrischen Kartoffelknödeln werden die rohen Kartoffeln z.B. zuerst gerieben und anschließend durch ein Tuch gepreßt. Man fängt dann das Kartoffelwasser in einer Schüssel auf und nach ein paar Minuten setzt sich die weiße Kartoffelstärke am Boden ab. Sie wird dann der Kartoffelmasse zum Binden wieder zugefügt.

_________________
♥ Liebe Grüße Michi :mmh:

Klick mich!

Glaube an Wunder, Liebe und Glück!
Schau nach vorn und nicht zurück!
Tu was du willst, und steh dazu;
denn dein Leben lebst nur du!



Bild


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil Website besuchen ICQ  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de




Michis MB Fan-Shop

Wir werden unterstützt von:



www.michis-backforum.de · www.backseite.de · www.back-und-koch-rezepte.de