Michis-Backforum

Das gemütliche Forum rund ums Backen, Kochen, Haushalt, Familie & Kinder und vieles mehr! Natürlich ist alles kostenlos!
Aktuelle Zeit: 20.11.2018, 16:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
  BeitragVerfasst: 21.03.2012, 17:28 Betreff des Beitrags: Haschisch Konfekt
Offline
Rezepteprofi
Rezepteprofi
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2005, 15:59
Beiträge: 29904
Wohnort: Mannheim
Bundesland: Baden-Württemberg
Land: Deutschland
Realer Name: Christa
Geschlecht: weiblich
Kosename: Chris
Skype: elwetruschel
Sternzeichen: Widder
Mein Browser: Internet Explorer (IE)
Betriebssystem: Windows 7
========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Haschisch Konfekt
Kategorien: Vorspeise, Nachspeise
Menge: 1 Rezept

Schwarze Pfefferkörner
4 Zimtstangen
1 Muskatnuss
1 Teel. Koriander
Datteln
Getrocknete Feigen
Geschälte Mandeln
Erdnüsse
Canabis
Butter

============================ QUELLE ============================


Dies ist Paradiesspeisung - aus Baudelaires künstlichen Paradiesen:

eine unterhaltsame Erfrischung für die Damen vom Bridgeclub oder
auch bei der Mitgliederversammlung der *Daughters of the American
Revolution*.

In Marokko nimmt man es bei feuchtem Winterwetter gegen lästige
Erkältungen, und es ist noch wirkungsvoller, wenn man es mit großen
Mengen Pfefferminztee zu sich nimmt. Euphorie und ansteckende
Lachsalven, ekstatische Träumereien und Persönlichkeitserweiterung
aus den verschiedensten Ebenen darf man gelassen gewärtigen. Nahezu
alles, was die heilige Theresia vollbrachte, kann man übertreffen,
wenn man es aushält, sich von einem écanouissement réveillé
hinreißen zu lassen.

Man nehme 1 Teelöffel schwarze Pfefferkörner, 1 ganze Muskatnuß, 4
normal große Zimtstangen, 1 Teelöffel Koriander. Alles im Mörser
zerstampfen.

Jeweils 1 Handvoll entsteinte Datteln, getrocknete Feigen, Mandeln
und Erdnußkerne hacken und miteinander vermischen. Einen Bund
cannabis sativa zu Pulver zerstoßen. Damit die gemischten Früchte
und Gewürze bestäuben, und alles verkneten. 200 g Zucker mit einem
ordentlichen Klumpen Butter auflösen und einarbeiten. Zu einem
Kuchen zusammengerollt und aufgeschnitten oder in walnußgroßen
Kugeln sollte es mit Vorsicht genossen werden. 2 Stück sind völlig
ausreichend.



=====

_________________
Bild
Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von andern.
So bleibt dir mancher Ärger erspart.


Bild



Mein Link

http://www.straight-world.de/index.php?refid=3432


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil ICQ YIM  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de




Michis MB Fan-Shop

Wir werden unterstützt von:



www.michis-backforum.de · www.backseite.de · www.back-und-koch-rezepte.de