Michis-Backforum

Das gemütliche Forum rund ums Backen, Kochen, Haushalt, Familie & Kinder und vieles mehr! Natürlich ist alles kostenlos!
Aktuelle Zeit: 22.06.2018, 14:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
  BeitragVerfasst: 11.01.2011, 15:53 Betreff des Beitrags: Hefeteig mit Mohn
Benutzeravatar
Hallo Ihr Lieben,
Dr Oetker ist ja ein großer Freund von mir..gemeinsam kann ich mit ihm herrlich backen. Nun habe ich ja zur Zeit sehr viel Zeit und dachte mir, dass ich das sicher auch ohne Dr Oetker lecker hinbekommen kann. Nur dazu fehlt mir jetzt das Rezept.
Ich kopiere mal den Link von dem Mohnwickel von Dr oetker, der es mir angetan hat..ich bin sicher irgend einer hat ein passendes Rezept für mich....


http://www.oetker.de/oetker/html/defaul ... w5.de.html


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
  
 
  BeitragVerfasst: 12.01.2011, 09:16 Betreff des Beitrags: Re: Hefeteig mit Mohn
Offline
Forenmami
Forenmami
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2004, 20:42
Beiträge: 35684
Wohnort: Wanfried
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Realer Name: Michaela
Geschlecht: weiblich
Kosename: Angie
eBay: michi_h1999
Skype: MichiH456
Sternzeichen: Löwe
Beruf: Betreuungskraft $87b
Mein Browser: Google Chrome
Betriebssystem: Ubuntu
Huhuu Bea,

hier kommen einige Rezepte:

Mohnwickel

Ein Mohnwickel besteht aus Hefeteig und einer Mohnfüllung, er ist daher auch als Mohnstrudel oder Mohnkranz bekannt.

Mohnwickel
Zutaten:

Zutaten für den Teig:
450 g Mehl
200 ml Milch
1 Ei
50 g Zucker
80 g Butter
½ Würfel Hefe
1 Prise Salz
Abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone

Für die Füllung:
120 g geriebener Mohn
250 ml Milch
½ Päckchen Puddingpulver, Schoko
100 g Zucker
2 EL Rum



Zubereitung:

Zunächst wird der Hefeteig für den Mohnwickel zubereitet:
das Mehl in eine große Schüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken, die Hefe hinein bröseln und diese mit 2 bis 3 EL Milch leicht verrühren. Abgedeckt an einem warmen Ort für ca. 15 min zu einem Vorteig aufgehen lassen.
In der Zeit die Butter zerlassen und abkühlen lassen.
Im Anschluss den Vorteig mit den übrigen Zutaten für den Teig zu einem glatten Hefeteig verkneten und erneut abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Diesmal für ca. eine Dreiviertelstunde.

In der Zeit kann die Mohnfüllung zubereitet werden:
Die Milch in einem Topf aufkochen lassen.
Das Puddingpulver mit 3 EL der Milch glattrühren; zusammen mit dem Mohn, dem Zucker und dem Rum in die aufgekochte Milch einrühren, aufkochen und kurz köcheln lassen.
Die Mohnfüllung anschließend zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Den Backofen auf 160°C vorheizen und eine Ring-Backform einfetten.
Den aufgegangenen Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal kräftig durchkneten und zu einem Rechteck ausrollen.
Die Mohnfüllung dünn darauf verteilen und von der Längsseite her einrollen.
Den Mohnwickel in die Ringform mit der Naht nach oben einlegen und mit einem scharfen Messer an der Oberfläche eine Zick-Zack-Form einritzen.
Im Ofen anschließend für ca. 35 min backen.
Droht der Mohnwickel zu dunkel zu werden, kann man ihn bereits nach der Hälfte der Backzeit mit Backpapier abdecken.

Quelle: http://www.rezepte-nachkochen.de/rezept ... ickel.html

Mohnkranz / Mohnwickel
Mohnwickelkuchen

Mohn-Wickel

Erstellt von Original GU Rezept
Dieser Mohnkuchen macht bei der sonntäglichen Kaffeerunde was her! Er gelingt ganz leicht, wenn Sie dem Hefeteig genügend Ruhe gegönnt haben.

400 g Mehl, 30 g Hefe, 4 EL Zucker, 300 ml lauwarme fettarme Milch, 2 EL Butter, 50 g Honig, 1 Msp. gemahlene Nelken, 1/2 TL Zimtpulver, 20 g Weizengrieß, 100 g gemahlener Mohn, 100 g Dörrobst, 1 große Birne (200 g), 50 g Birnengelee, Mehl für die Arbeitsfläche
Schritt 1
Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln. 1 TL Zucker darauf geben, mit 7 EL Milch, Mehl vom Rand verrühren. Zugedeckt 15 Min. gehen lassen. 100 ml lauwarme Milch, 1 EL Butter und restlichen Zucker unterkneten. Zugedeckt 30 Min. gehen lassen.
Schritt 2
Restliche Milch, Honig, übrige Butter, Nelken und Zimt aufkochen. Grieß und Mohn einstreuen, einmal aufkochen lassen, beiseite stellen. Dörrobst würfeln, untermischen. Birne schälen, vierteln, entkernen, würfeln, unter die Mohnmasse rühren.
Schritt 3
Form mit Backpapier auslegen. Teig zu einem Rechteck (30 × 40 cm) ausrollen. Füllung darauf streichen. Aufrollen, einmal längs durchschneiden. Beide Teigstränge umeinander wickeln. In der Form 20 Min. gehen lassen.
Schritt 4
Ofen auf 200° vorheizen. Im Ofen (unten, Umluft 180°) 60-70 Min. backen. In der Form 10 Min. auskühlen lassen. Gelee erhitzen und auf den Kuchen streichen.

Quelle: http://www.kuechengoetter.de/rezepte/Ku ... -1060.html

ich hoffe, ich konnte dir etwas behilflich sein.

_________________
♥ Liebe Grüße Michi :mmh:

Klick mich!

Das Leben ist schön, man muss es nur mit der richtigen Brille sehen. :cool:


Bild


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil Website besuchen ICQ  
 
  BeitragVerfasst: 12.01.2011, 09:22 Betreff des Beitrags: Re: Hefeteig mit Mohn
Benutzeravatar
Danke schön für Deine Mühe liebe Michi.
Ich war auch fleißig und habe jede Menge aus dem Internet kopiert.. :-D werde mal gleich anfangen und werde auch berichten, was bei mir rausgekommen ist.. :!lol!: :!ola!:


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
  
 
  BeitragVerfasst: 12.01.2011, 12:30 Betreff des Beitrags: Re: Hefeteig mit Mohn
Offline
Forenmami
Forenmami
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2004, 20:42
Beiträge: 35684
Wohnort: Wanfried
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Realer Name: Michaela
Geschlecht: weiblich
Kosename: Angie
eBay: michi_h1999
Skype: MichiH456
Sternzeichen: Löwe
Beruf: Betreuungskraft $87b
Mein Browser: Google Chrome
Betriebssystem: Ubuntu
gern geschehen.
auja, berichte uns mal mit Foto, bitte. :mmh:

_________________
♥ Liebe Grüße Michi :mmh:

Klick mich!

Das Leben ist schön, man muss es nur mit der richtigen Brille sehen. :cool:


Bild


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
 Profil Website besuchen ICQ  
 
  BeitragVerfasst: 12.01.2011, 13:04 Betreff des Beitrags: Re: Hefeteig mit Mohn
Benutzeravatar
erledigt!!
Unter Kuchen steht Beas Mohnkranz... :III: mit Foto :foto:


Nach oben | Druckanzeige für diesen Post
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de




Michis MB Fan-Shop

Wir werden unterstützt von:



www.michis-backforum.de · www.backseite.de · www.back-und-koch-rezepte.de